Wenn Sie vom aktuellen globalen säkularen Trend der erneuerbaren Energien profitieren wollen, sind die Vereinigten Staaten ein hervorragender Ausgangspunkt. Präsident Biden hat bereits zahlreiche Gesetze unterzeichnet, die Geld in erneuerbare Energien und Unternehmen für saubere Energien pumpen, in der Hoffnung, die amerikanische Energieinfrastruktur schnell auszubauen. NextEra Energy (NYSE:NEE) ist einer der Hauptnutznießer, da es derzeit die größte Stromversorgungs-Holdinggesellschaft in Nordamerika nach Marktkapitalisierung ist. Erfahren Sie mehr

NextEra wurde bereits 1984 gegründet, obwohl die tatsächliche historische Zeitlinie etwas verwirrender ist. Das Unternehmen, mit dem alles begann, ist eigentlich die Florida Power and Light Company, die 1925 gegründet wurde, aber 1984 schließlich zur FPL Group wurde. Im Jahr 2010 änderte das Unternehmen offiziell seinen Namen in NextEra. Das Unternehmen folgte dem gleichen Weg wie so viele Konkurrenten aus dem Energiesektor, als die COVID-19-Pandemie die Aktie hart traf, gefolgt von einer schnellen Erholung, die ihren Höhepunkt Ende Januar 2021 erreichte, als Präsident Biden das Amt übernahm. Seitdem wurden die Aktien meist flach gehandelt, aber wir könnten einen weiteren Aufwärtstrend sehen, nachdem mehrere weitere Infrastrukturgesetze auf dem Weg zu sein scheinen. Hat NextEra mit einer Marktkapitalisierung von 145 Mrd. USD überhaupt eine Chance, weiter zu wachsen?

NextEra Aktienanalyse: Verwechseln wir NextEra nicht mit einem gewöhnlichen Versorgungsunternehmen, auch wenn ein großer Teil des Portfolios von FPL oder Florida Power and Light stammt. NextEra ist auch einer der weltweit größten Windenergieerzeuger mit über 9.800 Turbinen, die in den USA in Betrieb sind, was eine Nettoerzeugungskapazität von mehr als 14.100 Megawatt Windenergie bedeutet. Das Unternehmen ist auch einer der größten Solarstromerzeuger mit einer hochmodernen Installation von Solarmodulen vor Ort sowie einer anschließenden Speicherung von Solarenergie.

Aber nicht nur bei den erneuerbaren Energien ist NextEra aktiv. Das Unternehmen ist auch Branchenführer bei Erdgasanlagen sowie der stark unterschätzten Kernenergie. Obwohl sie nicht so umweltfreundlich sind wie Solar- und Windenergie, bieten Erdgas und Kernenergie tatsächlich günstigere Gesamtkosten für den Kunden als Strom, was ein Grund für ihre anhaltende Beliebtheit auf dem Verbrauchermarkt ist.

NextEra ist auch immer noch in der fossilen Brennstoffindustrie tätig und betreibt 13 Rohölpipelines in acht verschiedenen amerikanischen Bundesstaaten. So sehr Kohlenstoffneutralität und erneuerbare Energien auch die Zukunft sind, selbst die größten Befürworter sauberer Energien können zustimmen, dass wir noch Jahre davon entfernt sind, unsere Abhängigkeit von Erdöl und anderen fossilen Brennstoffen zu verringern.

Während NextEra unbestreitbar eines der größten Energieunternehmen in den USA und Kanada ist, hat das Unternehmen jede Form der internationalen Expansion gescheut. Die Öffnung der Türen zu den Schlüsselmärkten in Europa und Asien könnte der einzige Weg für nachhaltiges Wachstum sein, obwohl es bisher nicht so aussieht, als hätte das Unternehmen großes Interesse daran.

Endgültiges Urteil über NextEra: Es ist schwer, einen der Weltmarktführer für saubere Energieerzeugung und -speicherung nicht zu empfehlen, und das in einer Zeit, in der das Rennen um die Kohlenstoffneutralität heißer denn je ist. NextEra sollte von der Aufwärtsbewegung der Biden-Administration in Bezug auf saubere Energien profitieren, auch wenn Anleger, die exponentielle Gewinne suchen, diese bei einem Unternehmen von der Größe von NextEra vielleicht nicht finden. Mit einer großzügigen Dividendenrendite, die jedes Jahr mit einer CAGR von 9,6 % gewachsen ist, könnte NextEra eine Blue-Chip-Aktie mit etwas mehr Aufwärtspotenzial für ein langfristig diversifiziertes Portfolio sein.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Nachrichten​

Newsletter erhalten

Seien Sie der Erste, der die neuesten Nachrichten, Technologie- und Geschäftsupdates erhält.

Hello! Can I help You?